Kiezbote
Kiezbote-2
MachMit-2

Seit Ende 2014 gibt es den Kiezboten wieder. Er soll etwa dreimonatlich  erscheinen und auf lange Sicht ganz von den Anwohnern und Besuchern des  Sprengelkiezes getragen werden. Jeder darf schreiben, fotografieren,  diskutieren und mitgestalten. Hauptsache, es geht um Wissenswertes und  Aktuelles rund um den Sparrplatz.

Den Aufbau der Bürgerredaktion begleiten iNTEGRiTUDE e.V. und Georg+Georg in regelmäßigen Redaktionstreffen und kleinen Arbeitsgruppen. Für Interessenten gibt es als Anlaufpunkt die Kiezbotensprechstunde, die jeden Donnerstag um 11:30 - 13:30 Uhr stattfindet. Ort ist das Büro von iNTEGRiTUDE e.V. im SprengelHaus: Sprengelstr. 15, Seitenflügel, zweiter Stock. Jeden dritten Donnerstag im Monat gibt es  dort zu dieser Zeit auch eine Schreibwerkstatt.

Die Bürgerredaktion lädt am 22.10.2016 um 10:00 Uhr zum Frühstück und  Schreibwerkstatt in den Nachbarschaftsladen des Sprengelhauses.

DIE PLAKATAKTION

Ewald
QM_Sparrplatz_Logoleiste
Resolution

DIE WERKSTATT

KiezAutoren

DIE RESOLUTION

Veranstaltungen
DeinKiezbote-2
DeinKiezbote-1
DeinKiezbote-4
DeinKiezbote-3
Kiezbote-Nr6
Kiezbote-Nr5
DeinKiezbote-8
DeinKiezbote-7

Kiezbote Nr. 1

Kiezbote Nr. 2

Kiezbote Nr. 3

Kiezbote Nr. 4

Kiezbote Nr. 5

Kiezbote Nr. 6

Kiezbote Nr. 7

Kiezbote Nr. 8

VERANSTALTUNGEN